Nordhausen. Vor allem die Helme bei Nordhausen bereitet nach den Regenfällen erneut Sorgen. Die Sandsäcke bleiben liegen.

Der anhaltende Regen der letzten Tage hat die Pegel der Flüsse im Landkreis Nordhausen wieder ansteigen lassen. Sorgen bereitet am Freitag vor allem die Helme. „Dort haben wir die Warnstufe 3 erreicht“, ist von Sandro Hertel von der Berufsfeuerwehr Nordhausen auf Nachfrage zu erfahren.