Nordhausen. In den letzten vier Wochen blieb der Filmpalast in Nordhausen wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Was sich alles verändert hat.

Im Foyer des Filmpalastes in Nordhausen duftet es am Freitagnachmittag nach Popcorn. Mitarbeiter Erik Lilje überwacht hinter dem Tresen die Zubereitung. Ab und zu rührt er das Popcorn mit einem Löffel um. Hinter ihm packen seine Kollegen Ware aus und räumen diese ein.