Nordhausen. Das Opfer der beiden Angeklagten soll unter falschem Namen Drogen gekauft haben. Bei der Klärung des Sachverhaltes eskaliert die Situation. Der Fall landet vor dem Amtsgericht in Nordhausen.