Badestart in Neustadt

Heute ist es so weit. Nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten öffnet das Waldbad in Neustadt. Gute Nachrichten für die Badenixen im Südharz: Das Neustädter Waldbad startet heute in die Badesaison.

Das Waldbad in der Südharzgemeinde öffnet heute um 10 Uhr seine Türen. Foto: Alexander Volkmann

Das Waldbad in der Südharzgemeinde öffnet heute um 10 Uhr seine Türen. Foto: Alexander Volkmann

Foto: zgt

Neustadt. Pünktlich um 10 Uhr öffnet Schwimmmeister Winfried Engler die Tore. Auf die ersten Gäste werden er und seine Frau Angelika nicht lange warten müssen. "Wir hatten schon viele Anfragen per Telefon. Andere sind mit Sack und Pack gekommen und standen dann vor verschlossener Tür. Aber das hat ja nun zum Glück ein Ende", sagte gestern Angelika Engler, die den Kiosk im Bad betreibt. Die Gäste können sich auf ein komplett saniertes Bad freuen. Das himmelblaue Becken ist 50 mal 20 Meter groß.

Es gibt einen großen Nichtschwimmerbereich, der sanft in das Schwimmer-Areal übergeht. Das Wasser hat bereits 21 Grad Celsius und bietet bei den derzeitigen Außentemperaturen eine Abkühlung. Auch die neue Rutsche kann ausprobiert werden. Nur der Sprungturm ist zum Bedauern der Englers und wohl auch einiger Badegäste noch nicht da. Er soll aber die nächsten Tage geliefert werden, sagten die Englers. Einige Restarbeiten sind noch zu erledigen. So wird am kommenden Donnerstag das letzte Stück Rollrasen verlegt. Das Bad hat in den Ferien bei entsprechendem Wetter täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise sind unverändert.

Zu den Kommentaren