Betrunkener attackiert Mitarbeiter des Nordhäuser Ordnungsamts

Nordhausen  Der Mann wurde von Passanten dabei beobachtet, wie er mit Glasflaschen nach Mitarbeitern des Ordnungsamtes warf.

Symbolfoto: Marco Schmidt

Symbolfoto: Marco Schmidt

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwochmittag meldeten mehrere Passanten bei der Polizei zwei Männer, die im Bereich Arnoldtsraße, Bahnhofstraße Glasflaschen auf die Straße werfen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes damit attackieren.

Die Polizisten trafen wenig später auf einen 29-jährigen, polizeibekannten Mann und dessen Bekannten. Der betrunkene 29-Jährige wurde als Täter erkannt. Gegen ihn wurde Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Sein Begleiter brachte den Betrunkenen nach Hause. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes blieben unverletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.