Steve Jochmann vom SV Bielen trägt seine Nadin in Nordhausen auf Händen

Steve Jochmann vom SV Bielen hat seiner Nadin im Nordhäuser Rathaus das Ja-Wort gegeben. Gefeiert wurde in der Urbacher Kalkhütte.

Sven Pistorius von Wacker Nordhausen (im Bild hinten links) zählte zu den Gratulanten.

Sven Pistorius von Wacker Nordhausen (im Bild hinten links) zählte zu den Gratulanten.

Foto: Christoph Keil

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sie haben „Ja“ gesagt. Und das gleich zwei Mal. Freitagvormittag gaben sich der Fußballer Steve Jochmannvom Landesklässler SV Bielen und Nadin Werther standesamtlich im Nordhäuser Rathaus das Ja-Wort. Nur einen Tag später folgte dann die kirchliche Trauung in Niedersachswerfen. Nach der Trauung ging es direkt mit den vielen Gästen zum Feiern in die Urbacher Kalkhütte.

Zu den Gratulanten zählten Wackers Schatzmeister Sven Pistorius, sowie das Team des SV Bielen und viele Sportfreunde Jochmanns aus dem Landkreis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.