Aktion der Kirchengemeinde: Bildergeschichte in Ilfelder Schaufenstern

Ilfeld  Eine besondere Aktion hat sich die Kirchengemeinde um Pfarrer Gregor Heimrich ausgedacht.

Die Kirche in Ilfeld.

Die Kirche in Ilfeld.

Foto: Kristin Müller / Archiv

Wer in diesen Tagen durch Ilfeld spaziert, kann in verschiedenen Schaufenstern die Geschichte von drei vornehmen Herren und ihrer Suche nach einem neugeborenen Kind verfolgen, teilt der Kirchenkreis Südharz mit. Stationen der bebilderten Erzählung sind neben der Kirche die Tischlerei Fiebig, der Schaukasten am Edeka-Markt, das Uhrengeschäft Krüger und der ehemalige Schreibwaren-Laden Pojtinger. Jung und Alt sind eingeladen, sich auf den Weg zu machen. Um die Geschichte geht es auch beim nächsten Familiengottesdienst am 17. Januar. Beginn ist 18 Uhr. Die Bilder sollen bis zum 24. Januar hängen bleiben.