Bis August neue Helme-Brücke bei Pützlingen

Pützlingen.  Vorgängerbrücke ist bereits abgerissen. Ein Bauunternehmen aus der Nähe von Dresden bereitet derzeit die Fundamente für den Nachfolger vor.

Die Helme-Brücke bei Pützlingen wird erneuert.  

Die Helme-Brücke bei Pützlingen wird erneuert.  

Foto: Peter Cott

Die Helme-Brücke an der Landstraße 2062 bei Pützlingen wird dieser Tage durch einen Neubau ersetzt. Die Abrissarbeiten für den Vorgängerbau sind bereits abgeschlossen. Mittlerweile sind die Mitarbeiter des Unternehmens König-Bau aus Kesselsdorf bei Dresden mit den Vorbereitungen für die Fundamente und Gründungen beschäftigt. Erste Spundwände sind gesetzt. Der Streckenabschnitt zwischen Pützlingen und Bundesstraße 243 ist dadurch noch bis Ende August für den Verkehr gesperrt. Autofahrer werden daher gebeten, die Umleitung über Schiedungen zu nutzen.