Diese Straßen im Landkreis Nordhausen sind gesperrt

re
| Lesedauer: 2 Minuten
In Nordhausen ist weiterhin mit vielen Einschränkungen durch Baustellen zu rechnen.

In Nordhausen ist weiterhin mit vielen Einschränkungen durch Baustellen zu rechnen.

Foto: Marco Kneise

Zahlreiche Baustellen behindern zurzeit den Verkehr und zwingen die Autofahrer zu Umleitungen.

In Nordhausen ist die Grimmelallee wegen des grundhaften Ausbaus bis zum Jahresende gesperrt.

Wegen einer Gleiserneuerung ist in Nordhausen in der Dr.-Robert-Koch-Straße die Fahrspur zum BeSüdharz-Klinikum bis Anfang Oktober gesperrt. Die Umleitung führt über die J.-Sebastian-Bach-Straße.

Wegen Arbeiten an der Gasleitung ist die Friesenstraße in Nordhausen bis 17. September gesperrt.

In der Halleschen Straße in Nordhausen ist bis zum 15. September die Linksabbiegespur zum Taschenberg gesperrt.

Voll gesperrt ist der Zuckerweg am Schurzfell in Nordhausen bis Ende Oktober. Versorgungsträger verlegen hier neue Leitungen.

Voll gesperrt ist die die Straße Am Weißen Stieg in Stempeda bis 1. Oktober wegen Kanalbauarbeiten.

Der Fernwärmeleitungsbau erfordert in Nordhausen eine Sperrung der Kleiststraße bis Ende Oktober.

Wegen Kanalarbeiten und einer Brückensanierung sind in Ellrich die Wernaer Straße und Zwischen den Toren bis 8. Oktober voll gesperrt.

Die Durchfahrt der Albert-Kuntz-Straße in Niedersachswerfen ist wegen Arbeiten an Versorgungsleitungen bis 24. September nicht möglich, die der Karl-Bernsdorf-Straße bis zum 23. September.

In Bleicherode ist die Löwentorstraße bis Ende September wegen Kanalbauarbeiten und Umbau des Busbahnhofes gesperrt.

Die Bahnhofstraße in Görsbach ist bis Ende dieses Jahres wegen Kanalbauarbeiten voll gesperrt.

Die Dorfstraße in Wollersleben ist wegen Kanal- und Straßenbau bis Ende Oktober voll gesperrt.

Die Sanierung der Straße zwischen Rehungen und Deuna dauert noch bis Ende dieses Jahres.

Wegen Kanalbau ist in Kleinfurra zwischen Zoll und Ortsausgang (Großfurra) bis 30. November keine Durchfahrt möglich. Gesperrt sind auch Dorf- und Kirchgasse.

In Kleinfurra ist die Landesstraße zwischen der Kreuzung Sandweg/Kreisstraße bis Mitte November wegen Tiefbauarbeiten gesperrt.

Die Großwechsunger Straße in Kleinwechsungen ist bis 29. Oktober wegen Kanalbauarbeiten gesperrt.

Um eine Grundstückszufahrt instandsetzen zu können, ist in der Ringstraße in Hesserode bis Anfang Oktober keine Durchfahrt möglich.

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Landesstraße zwischen Kleinbodungen und Großbodungen bis 22. Oktober voll gesperrt.

Mobilitätswoche im Südharz


  • Bauarbeiten in städtischen Kindergärten in Nordhausen

  • Sperrung der Riemannstraße

  • Quellen: Stadt Nordhausen und Landratsamt

    Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Nordhausen.