Gasgeruch: Einsatz für Feuerwehr und Polizei wegen defekter Leitung

Bischofferode.  In Bischofferode sorgte am heutigen Freitagvormittag ein Leck an einer Gasleitung für Behinderungen im Straßenverkehr.

Wegen austretendem Gas wurde am Freitagvormittag die Feuerwehr nach Bischofferode gerufen. Symbolfoto

Wegen austretendem Gas wurde am Freitagvormittag die Feuerwehr nach Bischofferode gerufen. Symbolfoto

Foto: Hannsjörg Schumann / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Angaben der Polizei wurde sie und die Feuerwehr am Freitagvormittag nach Bischofferode zu einem Einsatz gerufen: Aus der Wohnsiedlung „Thomas-Müntzer“ wurde Gasgeruch gemeldet.

Vor Ort wurde zunächst die Straße für den Verkehr voll gesperrt. Gut eine Stunde nach Einsatzbeginn konnte die Feuerwehr schließlich Entwarnung geben. Das Leck an der Gasleitung wurde lokalisiert und anschließend abgedichtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.