Gläserne Werkstatt kommt

Wernigerode  WernigerodeFür die Gläserne Werkstatt der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) ist Anfang Oktober offizieller Baustart. Ob des Investitionsvolumens von rund 10,5 Millionen Euro war eine europaweite Ausschreibung nötig gewesen. Bagger ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für die Gläserne Werkstatt der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) ist Anfang Oktober offizieller Baustart. Ob des Investitionsvolumens von rund 10,5 Millionen Euro war eine europaweite Ausschreibung nötig gewesen. Bagger haben das Baufeld auf dem Ochsenteichgelände in Wernigerodes Zentrum bereits freigeräumt, eine Baugrube ist angedeutet. Gerechnet wird mit einer Bauzeit von sechs bis neun Monaten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.