Goldene Körner werden im Südharz vom Feld geholt

Nordhausen.  Mitarbeiter der Südharzer Landhandelsgesellschaft ernten Mais.

Mais-Ernte auf einem Feld an der Osteröder Landstraße zwischen Nordhausen und Hesserode.

Mais-Ernte auf einem Feld an der Osteröder Landstraße zwischen Nordhausen und Hesserode.

Foto: Marco Kneise

Weiterhin herrscht Hochbetrieb auf den Südharzer Feldern. Aktuell läuft die Maisernte, so wie hier auf unserem Bild an der Osteröder Landstraße zwischen Nordhausen und Hesserode, bei dem die Südharzer Landhandelsgesellschaft die goldenen Körner erntete. In der Regel findet die Maisernte von September bis November statt. Doch die Abreife der Maisbestände kann stark variieren. Während manche Landwirte erst jetzt ernten, waren andere bereits vor vier Wochen auf den Feldern tätig.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.