Hunderte Südharzer feiern Oktoberfest in Sundhausen

Zum Fassanstich in einem umgebauten Formel-1-Rennwagen vorfahren: Der Chef der Wippertaler Getränke GmbH hat‘s drauf. Am Samstag wusste er so die Massen bei seinem Nordhäuser Oktoberfest in Sundhausen ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum Fassanstich in einem umgebauten Formel-1-Rennwagen vorfahren: Der Chef der Wippertaler Getränke GmbH hat‘s drauf. Am Samstag wusste er so die Massen bei seinem Nordhäuser Oktoberfest in Sundhausen zu begeistern. Wo sonst Getränke lagern, wurde Party bis weit nach Mitternacht gefeiert. Die Musiker der Band Atemlos und das Mickie-Krause-Double heizten ein. Nicht nur sie brachten mit ihren Outfits bayerisches Flair in die Halle – auch viele Gäste ließen es sich nicht nehmen, ein schickes Dirndl oder die Lederhose anzuziehen. Fotos: Christoph Keil (3)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.