Kinder gestalten Programm zum Weihnachtsmarkt in Klettenberg

In der Vergangenheit hat der Weihnachtsmarkt in Klettenberg auch mit seiner leckeren Gulaschsuppe punkten können.

In der Vergangenheit hat der Weihnachtsmarkt in Klettenberg auch mit seiner leckeren Gulaschsuppe punkten können.

Foto: Roland Obst / Archiv

Klettenberg.  Klettenberger Vereine planen am zweiten Adventswochenende wieder ihren Weihnachtsmarkt.

Nachdem die Weihnachtsmärkte 2020 und 2021 ausfallen mussten, möchten die Klettenberger Vereine wieder einen kleinen Markt veranstalten. Am Sonnabend, 3. Dezember, ab 17 Uhr, soll der 7. Klettenberger Weihnachtsmarkt der Vereine vor der Verwaltung der Gemeinde Hohenstein öffnen. Bereits zuvor ist ab 16 Uhr in der Kirche St. Nicolai eine Weihnachtsandacht. Im Anschluss führen die Kinder der örtlichen Grundschule in der Kirche ein weihnachtliches Programm auf.