Kleine Windehäuser bauen Hotel für Nektarsammler

Windehausen.  Die Mädchen und Jungen des Kindergartens „Pomai-Böckchen“ in Windehausen haben ein großes Insektenhotel gebaut.

Die Kinder des Kindergartens „Pomai-Böckchen“ mit ihre selbst gestalteten kleinen Insektenhotels, die zu einem ganz großen zusammengefügt wurden.

Die Kinder des Kindergartens „Pomai-Böckchen“ mit ihre selbst gestalteten kleinen Insektenhotels, die zu einem ganz großen zusammengefügt wurden.

Foto: Marco Kneise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Hotelbau der besonderen Art ist am Freitag in Zusammenarbeit mit Zimmermanns-Lehrling Felix Deutl und dem Windehäuser Kindergarten „Pomai-Böckchen“ vollendet worden. Denn das riesige Insektenhotel beherbergt schon jetzt zig Wildbienen und andere geflügelte Tierchen. Die Idee hierzu kam von Landwirt Markus Meyer, der nicht nur gegenüber zwei Blühstreifen als Nahrungsquelle für die winzigen Bewohner anlegte, sondern auch interessantes Informationsmaterial über die Insektenwelt den Kindern zur Verfügung stellte. So lernten die kleinsten Windehäuser alles über die winzigen Nektarsammler und bauten sogar mit Hilfe ihrer Eltern selbst kleine Insekten-Körbchen, die schließlich zu einem großen zusammengefügt wurden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.