Lipprechterode: Närrischer Abschied nach 33 Jahren

Lipprechterode.  Mit Jörg Kirchner und Peter Kroneberg gehen zwei LCC-Gründungsmitglieder von Bord. Carsten Pabst ist neuer Chef. Wegen Corona lässt der Verein seine Karnevalssaison ausfallen.

Jörg Kirchner verabschiedet sich. Er war 33 Jahre lang Präsident des Karnevalclubs in Lipprechterode.

Jörg Kirchner verabschiedet sich. Er war 33 Jahre lang Präsident des Karnevalclubs in Lipprechterode.

Foto: Archivfoto: Ramona Echtermeyer

Er nimmt seinen Hut. Jörg Kirchner verabschiedet sich nach 33 Jahren. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Er war Präsident, Erster Vereinsvorsitzender und Gründungsmitglied des Lipprechteröder Carnevalclubs (LCC). Jetzt übergab er den Staffelstab.

Abschied nach 33 Jahren. Besser geht’s nicht für einen Vollblut-Jecken. Die Mitglieder des LCC blicken dankbar auf Kirchners Zeit. Er habe es verstanden, den Verein zu führen und immer weiter zu entwickeln, loben sie ihn. Ihm sei es zu verdanken, dass der LCC heute auf eine Mitgliederzahl von 122 Personen blicken kann und auch eine enorme Qualität erreichen konnte.

Voraussetzung hierfür war der Aufbau einer stabilen Vorstandsarbeit. Durch Kirchners offene, verantwortungsvolle und gewissenhafte Einstellung erarbeitete er sich im LCC ein hohes Ansehen.

Es gab die guten und die weniger guten Zeiten. Jeder, der schon mal in solch einem Amt war, weiß, was es für ein Kraftakt ist. Auch der Karnevalspräsident ist ein Ehrenamt. Er investiert viel Freizeit, muss mit Leib und Seele dabei sein. Jörg Kirchner wusste immer seine Familie hinter sich.

Das Publikum hat ihm gern bei seinen Reden gelauscht und seine Witze gemocht. Ebenso hat er in den verschiedensten Rollen als Büttenredner begeistern können.

Der LCC verabschiedete sich auch von seinem zweiten Vorsitzenden, Peter Kroneberg. Ebenfalls nach 33 Jahren. Mit ihm geht ein weiteres Gründungsmitglied von Bord. Unvergessen sind seine vielen Auftritte im Männerballett.

Zu ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des LCC sieben Personen in den künftigen Vereinsvorstand. Der neue Vorsitzende ist Carsten Pabst.

Auch in Lipprechterode fällt die kommende närrische Saison aus. Es wäre die 34. gewesen. Wegen der Corona-Krise sprach sich eine klare Mehrheit des Karnevalvereins für eine Absage aus.