Mohn auf dem Feld vor Münchenlohra

Kristin Müller
Die Basilika von Münchenlohra

Die Basilika von Münchenlohra

Foto: Kristin Müller

Münchenlohra.  Eine Landpartie im Südharz versprüht momentan einen frühsommerlichen Reiz.

Die Rapsblüte im Südharz ist vorüber, den gelben Feldern folgt dieser Tage das leuchtende Rot an deren Rändern. Die herrliche Mohnblüte verwandelt auch die Hainleite rund um Münchenlohra in einen frühsommerlichen Ort.

Die große Pfeilerbasilika St. Gangolf – um 1170 als Nonnenklosterkirche erbaut – prägt die Landschaft zwischen Harz und Hainleite, ist schon von Weitem eine Augenweide – fast als wäre man in Frankreich unterwegs. Ehemals zu einer Klosteranlage gehörend, ist das romanische Gotteshaus ebenso schlicht wie schön. Täglich ist die Pfeilerbasilika von 9 bis 18 Uhr für interessierte Besucher geöffnet.