Motorradfahrerin schlittert über Brückengeländer und stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Ilfeld  Eine 34-jährige Motorradfahrerin wurde am Sonntag bei Nordhausen schwer verletzt.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwere Verletzungen erlitt eine Motorradfahrerin am Sonntagnachmittag bei einem Unfall im Landkreis Nordhausen.

Die 34-Jährige fuhr gegen 13.25 Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Netzkater in Richtung Hasselfelde. In einer Kurve verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki.

Das Motorrad kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer.

Die Fahrerin schlitterte über das Geländer und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten zu binden. Die Bundesstraße 81 war zeitweise gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.