Neue Parkplätze an der B 243 bei Tettenborn

Mackenrode.  30 Pkw und 20 Lkw können die Anlagen bei Tettenborn ab kommenden Montag nutzen.

Dieses Foto der Neubaustrecke der B 243 unweit von Tettenborn vom August 2019 zeigt die Stelle, wo die neuen Parkplätze später entstanden sind.

Dieses Foto der Neubaustrecke der B 243 unweit von Tettenborn vom August 2019 zeigt die Stelle, wo die neuen Parkplätze später entstanden sind.

Foto: Hans-Peter Blum

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Parkplatz-Anlagen mit WC bei Tettenborn im Zuge des Neubaus der Bundesstraße 243 und der Ortsumgehung Mackenrode stehen ab Montag, 3. August, mittags dem Verkehr auf beiden Seiten der B 243 zur Verfügung. Dies gab Günter Hartkens von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Goslar bekannt.

Sowohl in Fahrtrichtung Nordhausen als auch in Fahrtrichtung Herzberg sind die Anlagen mit modernsten selbstreinigenden WC’s ausgestattet. Das Parken ist auf jeder Seite für zehn Lkw und 15 Pkw möglich. Eine Beleuchtungsanlage sorgt nachts für sichere Wege.

Die Kosten für diese Anlagen werden auf etwa 1,8 Millionen Euro beziffert, die vom Bund getragen werden. Das letzte noch fehlende, etwa einen Kilometer lange Stück der Ortsumfahrung bei Neuhof soll bis Ende des Jahres fertiggestellt sein, informierte Hartkens.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren