Neuer Spielplatz ist in Großwerther eingeweiht

Hinter der Turnhalle von Großwerther entstand ein neuer Spielplatz.

Hinter der Turnhalle von Großwerther entstand ein neuer Spielplatz.

Foto: Linda Erbsmehl

Werther.  Eine Erweiterung des Platzes in Großwerther ist schon jetzt geplant.

Vor mehr als einem Jahr begannen die Planungen – dieser Tage nun konnte hinter der Turnhalle in Großwerther ein neuer Spielplatz eröffnet werden.

Drei Spielgeräte sind es dort zunächst. Möglich wurde die Investition dank fleißiger Hände und vieler Sponsoren aus dem Ort. Außerdem hat der Förderverein „Starke Kinder“ bei der Abwicklung der Spendeneingänge und der Beantragung von Leader-Fördermitteln Großes geleistet.

Die etwa 800 Quadratmeter große Fläche hinter der Turnhalle soll künftig zu einem Spiel-, Bewegungs- und Begegnungsraum für die Drei- bis 17-Jährigen entwickelt werden. Neben den bereits vorhandenen Spielgeräten sollen auf dem Gelände binnen zwei Jahren sechs weitere Spiel-, Sport- und Bewegungsmöglichkeiten angeschafft werden. Dazu zählen etwa eine von den Kindern priorisierte Seilbahn, ein Dreier-Reck sowie noch ein Federtier für die ganz kleinen Spielplatzbesucher.

Nach der feierlichen Einweihung der drei neuen Spielgeräte wird nun das nächste Etappenziel angepeilt. Man hofft auf eine weiterhin rege Unterstützung, damit auch pünktlich zum Weltkindertag kommenden Jahres der nächste Fortschritt gefeiert werden kann.