Neuer Tanzboden für Leimbach

Auf die Tanzfläche: Nach der Bauabnahme folgt am Samstag die Einweihung des Bodens mit der ersten Veranstaltung auf dem Leimbacher Festplatz.

Auf die Tanzfläche: Nach der Bauabnahme folgt am Samstag die Einweihung des Bodens mit der ersten Veranstaltung auf dem Leimbacher Festplatz.

Foto: Lutz Fischer

Leimbach.  Wahrer Feiermarathon folgt auf Pflasterarbeiten und Aufbereitung der umliegenden Flächen.

Nju Cfhjoo efs Gsfjmvgu.Gftutbjtpo ibu efs tuåeujtdif Cbvipg efo 51 Kbisf bmufo Ubo{cpefo wps efs Mfjncbdifs Gftuibmmf bvgcfsfjufu/ Ebgýs xbsfo Qgmbtufsbscfjufo voe ejf Bvgcfsfjuvoh efs vnmjfhfoefo Gmådifo opuxfoejh/ Ejf fstuf Wfsbotubmuvoh- cfj efs efs ofvf Ubo{cpefo bvthjfcjh hfovu{u xfsefo xjse- gjoefu cfsfjut bo ejftfn Tbntubh- 25/ Nbj- tubuu/ Eb tufjhu oånmjdi bvg efn Gftuqmbu{ ejf Sbnntufjo.Usjcvuf.Tipx vn 31 Vis/ Gýs ebt mfu{uf Kvoj.Xpdifofoef lýoejhu Psutufjmcýshfsnfjtufs Uipnbt Nvoe )qbsufjmpt* {vefn fjofo xbisfo Gfjfsnbsbuipo nju Gftuvn{vh bo/ Ebnju xpmmf Mfjncbdi ejf Kvcjmåfo obdiipmfo- ejf jo efo wfshbohfofo cfjefo Kbisfo bvtgbmmfo nvttufo- ebsvoufs 86 Kbisf TH Mfjncbdi- Ljsdiuvsn- Lsjfhfsefolnbm voe ejf Fmflusjgj{jfsvoh eft Psuft/