Nordhausen erlebt spannende Wettkämpfe mit dem Bogen

Nordhausen.  Sehenswerten Sport verspricht ein Turnier im Bogenschießen, das vom Nordhäuser Bowteam am Wochenende mit acht Teams ausgerichtet wird.

Das Bowteam aus Nordhausen richtet am Samstag ein Turnier mit acht Mannschaften aus.

Das Bowteam aus Nordhausen richtet am Samstag ein Turnier mit acht Mannschaften aus.

Foto: Christoph Keil

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hochkarätigen Sport verspricht das Nordhäuser Bowteam am Samstag, dem 7. Dezember, in der Rolandstadt. Es treffen sich die acht besten Thüringer Teams im Bogenschießen zu einer weiteren Runde in der Landesklasse und in der Landesliga. Die beiden Ligen bestehen aus vier einzelnen Turnieren, die in dieser Saison in Weißensee, Nordhausen, Gera und Breitungen ausgetragen werden. Den Zuschauern werden spannende Wettkämpfe mit dem Recurvebogen geboten. Der bisherige Tabellenstand wird sich nach dem zweiten Aufeinandertreffen sicher neu ausrichten.

Mit dieser Veranstaltung wird nach nunmehr zehn Jahren erstmals wieder hochklassiger Bogensport in Nordhausen zu erleben sein. Das Bowteam aus Nordhausen freut sich sehr, dieses wichtige Turnier in der Wiedigsburghalle ausrichten zu dürfen.

Als Schirmherr der Wettkämpfe in Nordhausen konnte Landrat Matthias Jendricke (SPD) gewonnen werden, der die Veranstaltung persönlich ansehen und anfeuern will. Die Tagessieger bekommen den Pokal des Landrats. Um 9 Uhr beginnt am Samstag das Trainingsschießen in der Landesklasse. Das erste Match wird ab 9.45 Uhr geschossen. Um 13.30 Uhr beginnt das Trainingsschießen in der Landesliga. Das erste Match wird ab 14.15 Uhr geschossen. Für das leibliche Wohl ist bei freiem Eintritt gesorgt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.