Nordhausen: Landratsamt informiert über Kindertagespflege

Die Kindertagespflege steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung des Nordhäuser Landratsamtes.

Die Kindertagespflege steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung des Nordhäuser Landratsamtes.

Foto: Peter Michaelis

Nordhausen.  Interessierte Südharzer erfahren in einer Online-Veranstaltung alles Wissenswerte über die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson.

Das Nordhäuser Landratsamt lädt am 15. April um 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson ein, kündigt Jessica Piper, Sprecherin der Kreisverwaltung, an. Aufgrund der aktuellen Situation werde diese Veranstaltung aber nur online stattfinden.

Wer eine Kindertagespflegestelle betreiben möchte, bekommt in dieser Online-Veranstaltung alle wichtigen Informationen zu den Voraussetzungen und Bedingungen dafür, beispielsweise zum Grundqualifizierungskurs zur Anerkennung als Kindertagespflegeperson, wenn der Berufsabschluss nicht dem Fachkräftegebot des Thüringer Kindergartengesetzes entspricht. Weiterhin soll es in der Veranstaltung um Grundlagen für die Tätigkeit, Formen der Kindertagespflege, den Versicherungsschutz, die Erlaubnis und räumliche sowie sachliche Grundvoraussetzungen gehen. Natürlich soll auch ausreichend Zeit für Fragen und zum Austausch zur Verfügung stehen.

Wer teilnehmen möchte, schickt bitte eine formlose Anmeldung per E-Mail mit Namen bis zum 12. April an kita@lrandh.thueringen.de. Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung sind keine zusätzlichen Programme erforderlich. Die Zugangsdaten für die Veranstaltung werden nach der Anmeldung per E-Mail zugesendet.