Panzergranate im Wald gefunden

Harztor.  Sprengstoffexperten von Tauber hinzugezogen.

Ein Wanderer fand am Sonntagnachmittag in einem Waldstück der Gemeinde Harztor diese Granate aus dem 2. Weltkrieg.

Ein Wanderer fand am Sonntagnachmittag in einem Waldstück der Gemeinde Harztor diese Granate aus dem 2. Weltkrieg.

Foto: Tauber Delaborierung / Silvio Dietzel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Wanderer fand am Sonntagnachmittag in einem Waldstück der Gemeinde Harztor, in der Nähe der Waldgaststätte Braunsteinhaus, einen munitionsartigen Gegenstand. Die hinzugerufenen Polizisten der Landpolizeiinspektion Nordhausen sperrten den Fundort ab und informierten den Kampfmittelbeseitigungsdienst. Dieser konnte den Fund als eine 7,5 Zentimeter große Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg identifizieren. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Tauber sicherte den Fund und verbrachte ihn zum Sprengplatz Wernrode, wo die Granate vernichtet wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.