Polizei in Sachsen-Anhalt schreibt Tätern auch Einbrüche in Nordhausen zu

Zwei der gesuchten Täter. 

Zwei der gesuchten Täter. 

Foto: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Mansfeld-Südharz.  Drei junge Männer begehen vermutlich vier Einbrüche an nur einem Tag.

Die Polizei in Sachsen-Anhalt fahndet mit Fotos von Überwachungskameras nach drei bislang unbekannten männlichen Tätern, die im Verdacht stehen, mehrere Einbrüche begangen zu haben.

Am 25. September drangen die drei Einbrecher am späten Nachmittag in ein Wohnhaus in einem Ortsteil von Wallhausen (Mansfeld-Südharz) ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten eine hohe Summe Bargeld. Die Männer stehen ebenfalls in Verdacht, am gleichen Tag, nur später drei Wohnungseinbrüche im Bereich Nordhausen verübt zu haben.

Die jungen Männer haben dunkle kurze Haare und trugen Sportbekleidung. Unterwegs waren sie mit einem bronzefarbenen Pkw Citroen mit scheinbar französischem Kennzeichen. Wer kennt die Personen? Wem ist das am Tattag genutzte Fahrzeug aufgefallen?

Hinweise richten Sie bitte an das Polizeirevier Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer: 03475/670-293 oder an jede andere Polizeidienststelle. Mehr Fotos unter ta-nordhausen.de