Polizei sucht Zeugen zu Einbruch in Fleischerei in Ellrich

Ellrich  Zwei Frauen sollen dem Täter im Hinterhof begegnet sein.

Ein ähnlicher Einbruch ereignete sich in Ilfeld. 

Ein ähnlicher Einbruch ereignete sich in Ilfeld. 

Foto: Nicolas Armer / dpa, Symbolbild

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl aus der Fleischerei in Ellrich in der Nordhäuser Straße. Am Freitag, 18. Dezember 2020, erbeutete ein unbekannter Mann zwischen 14.45 und 15 Uhr aus einem Büro des Geschäftes einen vierstelligen Bargeldbetrag. Als er auf dem Hinterhof von einer Mitarbeiterin angetroffen wurde, gab er an, den Eingang der Bäckerei zu suchen. Danach verschwand er.

Die Polizei sucht nun nach zwei Frauen, denen der Täter ebenfalls im Hinterhof begegnet ist. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen zu melden.

Der Unbekannte soll ca. 20-30 Jahre alt gewesen sein, trug eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke. Er führte einen dunklen Rucksack bei sich. Wem ist der Mann im Bereich der Fleischerei zudem aufgefallen, so dass er Hinweise zu seiner Identität geben könnte? Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960.

Bereits eine Woche zuvor, am Donnerstag, 10. Dezember, ereignete sich ein gleichgelagerter Diebstahl aus einem Büro der Fleischerei in Ilfeld in der Ilgerstraße. Hier schlug der Täter zwischen 13.30 und 14.30 Uhr zu. Es ist nicht auszuschließen, dass zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht.