Radfahrer stiehlt im Vorbeifahren Handy – Zeugen gesucht

Nordhausen.  Im Vorbeifahren hat ein Radfahrer in Nordhausen das Handy aus der Gesäßtasche einer Fußgängerin gestohlen. So wird der Mann beschrieben.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Jens Wolf / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein bislang unbekannter Radfahrer hat am Montag, gegen 12.40 Uhr, im Vorbeifahren das Handy einer Fußgängerin erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Passantin das Handy in ihrer Gesäßtasche und befand sich in der Straße der Genossenschaften am Kreisel.

Der Radfahrer griff beim Vorbeifahren zu und flüchtete mit dem Mobiltelefon in Richtung Hüpedenweg.

So wird der Mann beschrieben:

  • etwa 20 Jahre alt
  • dunkelblonde Haare
  • war auf einem älteren Damenfahrrad unterwegs
  • mit blau-weiß gestreiften T-Shirt und einer Jeans bekleidet

Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Hinweise zum Tatgeschehen oder dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.