Schwer verletzter Motorradfahrer bei Ilfeld

Ilfeld.  Der 66-Jährige musste zur Behandlung ins Krankenhaus.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Ein 66-jähriger Motorradfahrer war am Donnerstag gegen 16 Uhr zwischen Netzkater und Ilfeld unterwegs. Als er auf einem Schotterparkplatz anhalten wollte, rutschte er weg und stürzte.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Seine Sozia blieb unverletzt.

weitere Polizeimeldungen:

Radfahrer bei Unfall mit Lkw tödlich verletzt

Brutaler Angriff: Jugendliche attackieren in Apolda Helfer

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.