Sport, Spiel und Spaß auf dem Hohekreuz-Sportplatz

1232 Grundschüler der 1. und 2. Klassen des Landkreises Nordhausen erlebten am Freitag auf den Hohekreuz-Sportplatz einen abwechslungsreichen und informativen Schulanfangsaktionstag, der alle zwei Jahre ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

1232 Grundschüler der 1. und 2. Klassen des Landkreises Nordhausen erlebten am Freitag auf den Hohekreuz-Sportplatz einen abwechslungsreichen und informativen Schulanfangsaktionstag, der alle zwei Jahre vom Kreissportbund und Kreisverkehrswacht Nordhausen organisiert wird. „Mit diesem Tag wollen wir bei den Jüngsten nicht nur die Freude an der Bewegung bei Sport und Spiel wecken, sondern sie sollen auch kurz nach Schuljahresbeginn zu Vorsicht und Achtung im Straßenverkehr sensibilisiert werden“, sagte der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Olaf Salomon. Er dankte den vielen beteiligten regionalen Vereinen, der Landespolizeiinspektion, dem Landessportbund, Stadt und Landkreis sowie den fleißigen Helfern des Staatlichen Berufsschulzen­trums und der Pro-Vita-Akademie für ihre Unterstützung.Fotos: C. Keil

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.