Sülzhayn hat die Ortsräte gewählt

Sülzhayn  59 Einwohner an Wahl beteiligt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aus 22 Wahlvorschlägen haben die Bürger von Sülzhayn am 1. Oktober sechs Ortschaftsräte für die neue Legislaturperiode gewählt. „Die Wahl fiel auf Jürgen Poerschke (47 Stimmen), Petra Heydecke (46), Jürgen Philipp, Andrea Pirdzsun (je 45) Dirk Vetter und Michael Tesch (je 41)“, informierte Wahlleiter Ronald Kuß. Alle anderen Vorschläge hätten weniger Stimmen erhalten. Von den 745 wahlberechtigten Bürgern des Ellricher Ortsteiles nahmen 59 an der Wahl teil.

In den anderen Ortsteilen der Einheitsgemeinde werden die Ortschaftsräte noch gewählt. Die Termine sind der 8. Oktober für Gudersleben, der 22. Oktober für Woffleben, der 24. Oktober für Werna, der 12. November für Rothesütte und der 14. November für Appenrode. In diesen Ortsteilen werden jeweils vier Ortsvertreter gewählt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.