Tag des offenen Denkmals im Landkreis Nordhausen

Südharz  An diesem Sonntag öffnen zahlreiche Gebäude und Kirchen ihre Pforten für Besucher. Wir geben einen Überblick über die zahlreichen möglichen Ziele im Landkreis.

Das Schloss in Heringen öffnet am Sonntag ebenfalls seine Türen. Es kann an Führungen teilgenommen werden. Zudem findet dort das Schlossfest statt

Das Schloss in Heringen öffnet am Sonntag ebenfalls seine Türen. Es kann an Führungen teilgenommen werden. Zudem findet dort das Schlossfest statt

Foto: Marco Kneise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Umbrüche in Kunst und Architektur“. Hier kann vorbeigeschaut werden:

Stadt Nordhausen

Alexander-Puschkin-Str. 24: drei Führungen um 11.30, 14 und 15.30 Uhr

Altendorfer Kirche: von 11.30 bis 16 Uhr

Dom zum Heiligen Kreuz: 12 bis 18 Uhr; 12 Uhr Domführung, 14 Uhr Einführung des neuen Pfarrers, 18 Uhr Orgelkonzert

Domstraße 12: 10 bis 14 Uhr, Bohlenstube geöffnet

Nordhäuser Traditionsbrennerei: 10 bis 17 Uhr, halbstündliche Vorführung der Technik: Transmission und Mühlentransmission, Führungen „Vom Korn zum Korn“ um 11 und 14 Uhr mit Verkostungen, ganztägig Kaffee und Kuchen

Evangelische Kirche Krimderode: 10 bis 18 Uhr

Evangelische Kirche Petersdorf: 10 bis 18 Uhr

Evangelische Kirche St. Blasii: 11.30 bis 17.30 Uhr; halbstündlich Turmführungen; der Förderverein ist mit einem Infostand vertreten; es gibt Kaffee und Kuchen

Evangelische Kirche St. Martin Bielen: 14 Uhr Gottesdienst, 17 Uhr Konzertdebüt „M+J Chorprojekt Bielen“

Evangelische Kirche Steinbrücken: öffnet nach Bedarf, Aushang mit Telefonnummer an der Kirchentür

Evangelische Kirche Sundhausen: öffnet nach Bedarf, Aushang mit Telefonnummer an der Kirchentür

Evangelische Philippi-Jacobi-Kirche Rodishain: von 11 bis 17 Uhr; Musik mit „IG Sitzgruppe“ und „Die Ukulisten“, Klassik auf dem Klavier, Ralf Jäger mit Gitarre und Liedern von Reinhard May, 14.30 Uhr Gottesdienst, Führungen in und um die Kirche auf Nachfrage, Kaffee, Kuchen, Gegrilltes, Spiel-, Bastel- und Malstraßen für die Kinder

Evangelische St.-Jacobi-Kirche Frauenberg: 10 bis 18 Uhr

Heißdampflokomotive, Scheunenhof: 10 bis 17 Uhr; feierliche Eröffnungsveranstaltung für den Landkreis ist um 10 Uhr, Lokomotive und verschiedene Geräte in Aktion, historisches Kartoffelroden, Kremserfahrten, Gegrilltes, Getränke und Kuchen

Herder-Gymnasium: von 10 bis 17 Uhr

Historisches Wasserwerk: von 10 bis 16 Uhr

Keller der ehemaligen Dombrauerei: 14 bis 17 Uhr, laufend Führungen

KZ-Mahn- und Gedenkstätte Mittelbau-Dora: 10 bis 18 Uhr

Park Hohenrode/Villa Kneiff: 10 bis 17 Uhr; 10 Uhr Würdigung der Baumpaten, 11 bis 17 Uhr Pflanzen- und Staudenmarkt, Flohmarkt, 13.30 und 15 Uhr Führungen durch die Villa, um 11 und 14.30 Uhr dendrologische Führung durch die Parklandschaft, 14 Uhr Einweihung der Sonderstempelstelle Harzer Wandernadel; das Park-Café hat geöffnet und verwöhnt die Gäste mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen

Petri-Turm: 10 bis 18 Uhr

Theater: 10 bis 14 Uhr (Loge), Besichtigung der Theaterwerkstätten und der Probebühne des Theaters von 15 bis 18 Uhr, Treffpunkt Theaterkasse, Führungen durch das Theater

Torhaus: 11 bis 18 Uhr

Zwinger: 10 bis 18 Uhr

Landkreis

Stadt Bleicherode: Wohnhaus Hauptstraße 115, 10 bis 16 Uhr, schulhistorische Sammlung, Führung nach Bedarf

Elende: Wegekapelle in der Halle-Kasseler-Straße, 10 bis 18 Uhr, Rosenkirche, geöffnet bis Einbruch der Dunkelheit

Obergebra: St.-Johannis-Kirche, 9 bis 17 Uhr

Kehmstedt: St.-Martini-Kirche, 9 bis 17 Uhr

Niedergebra: St.-Nikolai-Kirche, 9 bis 17 Uhr

Wolkramshausen: St.-Trinitatis-Kirche, 14 bis 15.30 Uhr

Wipperdorf: St.-Albani-Kirche (Pustleben) 14 bis 16 Uhr, St.-Andreas-Kirche (Mitteldorf) 14 bis 16 Uhr, St.-Petri-Kirche (Oberdorf) von 14 bis 16 Uhr

Nohra: St.-Johannis-Kirche, offene Kirche, St.-Juliane-Kirche (Wollersleben) von 14 bis 16 Uhr

Hainrode: St.-Maria-Magdalena-Kirche, 9 bis 18 Uhr

Großlohra: St.-Stephanus-Kirche (Großwenden) 9 bis 18 Uhr, St.-Gangolf-Pfeilerbasilika (Münchenlohra) 9 bis 18 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche (Friedrichslohra) 9 bis 18 Uhr

Kleinfurra: St.-Annen-Kirche, 14 bis 16 Uhr, St.-Maria-Virginis-Kirche (Rüxleben) 14 bis 16 Uhr, evangelische Filialkirche (Hain) von 14 bis 16 Uhr

Stadt Heringen: Schloss Heringen, Schlossplatz 1, Schlossfest, ab 10 Uhr Führungen nach Bedarf, Schlossmarkt, Tanzvorführungen mit der Tanzgruppe „Dansereie 1327“, St.-Michaelis-Kirche, geöffnet von 10 bis 15 Uhr, Gottesdienst 10.30 Uhr

Auleben: Neuer Rüxleber Hof, Rudolf-Breitscheid-Straße 1b, 10 bis 20 Uhr, Ausstellungen, Turmführungen, Mini-Trödelmarkt, Handwerksvorführung, Gastronomie

Stadt Ellrich: Städtisches Spritzenhaus und Ravensturm, Ravenstraße 15, 11 bis 17 Uhr, Führungen nach Bedarf; die zweirädrige Gartenspritze auf schmiedeeisernem Karren wird vorgeführt; 14 Uhr können die luftschutztechnischen Anlagen im Bahnhof besichtigt werden; die Kinderfeuerwehr ist mit vor Ort; ehemalige Hospitalanlage St. Spiritus, Hospitalstraße 40, von 10 bis 18 Uhr, Museumsfest mit verschiedenen Aktionen; Johanniskirche, Am Markt, 10 bis 18 Uhr; Frauenbergkirche, Am Frauenberg, 11 bis 17 Uhr

Appenrode: St. Jacobi-Kirche, 9 bis 18 Uhr

Gemeinde Sollstedt: St. Petri-Kirche 11.30 bis 18 Uhr

Rehungen: Fachwerkkirche 13 bis 17 Uhr, Führungen nach Bedarf, ehemaliges Rittergut, Hauptstraße 70, 13 bis 17 Uhr, mit Heimatstuben zur Ortsgeschichte und historische Kelleranlage

Wülfingerode: St. Elisabeth-Kirche 10 bis 17 Uhr, Führungen stündlich

Gemeinde Hohenstein: St. Nikolaikirche (Klettenberg) 12 bis 18 Uhr, Besichtigungen, Bilderausstellung zur Kirchen- und Ortsgeschichte

Gemeinde Werther: St. Philippus (Kleinwerther) 13 bis 18 Uhr

Gemeinde Harztor: Neues Schloss und Verwalterhaus (Neustadt), Burgstraße 34, 10 bis 16 Uhr, stündliche Führungen, Chorauftritte 13 und 16 Uhr, Schwarzstorchausstellung; St. Mauritius-Kirche (Herrmannsacker), 10 Uhr, 14 Uhr Musikprogramm; „Alte Schmiede“ und Wohnhaus (Herrmannsacker), Hintergasse 2, Führungen um 10 und um 16 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.