Unfälle auf glatter Straße in Herreden

Herreden  In dem Nordhäuser Ortsteil kommen am Montag kurz hintereinander zwei Autos ins Rutschen.

Symbolbild glatte Straße

Symbolbild glatte Straße

Foto: Markus Joosten

Keine Personenschäden, aber Sachschäden verursachten zwei Unfälle, die sich am Montagmorgen am Ortseingang von Herreden in der Salzaer Straße ereigneten. Zuerst verlor eine Frau die Kontrolle über ihren Hyundai und fuhr den Wagen auf dem Gelände einer Kleingartenanlage fest. Wenig später geriet ein Golf an der gleichen Stelle ins Rutschen und durchbrach einen Zaun, teilt die Polizei mit. Die Feuerwehr wurde verständigt, um ausgelaufenes Öl zu beseitigen.