Verkehrsbehinderungen nach Unfall in Nordhausen: Zwei Verletzte

Nordhausen.  Zwei fahruntüchtige Autos sind das Resultat einer missachteten Vorfahrt.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Patrick Seeger / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Verkehrsunfall sorgte Donnerstagmorgen in Nordhausen für Verkehrsbehinderungen. Gegen 5 Uhr befuhr ein 36-jähriger Golf-Fahrer den Neuen Weg in Werther. Als er über die Kreuzung Halle-Kasseler-Straße Richtung Hesserode fuhr, beachtete er die Vorfahrt einer 53-jährigen Skoda-Fahrerin aus Richtung Nordhausen nicht. Beim Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer leicht, heißt es in der Meldung der Polizei. Zudem mussten beide Autos abgeschleppt werden. Gegen 6.30 Uhr sei die Kreuzung wieder frei befahrbar gewesen, heißt es weiter.

Schwer verletzte 91-jährige in Sondershausen

Autofahrer flieht vor Polizei und hustet Beamte absichtlich an

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.