Unterkünfte am Neustädter Golfpark für 32 Gäste

Marco Wohlenberg (rechts) vom Südharzer Tourismusverband begrüßt Thomas Prophet als neues Mitglied.

Marco Wohlenberg (rechts) vom Südharzer Tourismusverband begrüßt Thomas Prophet als neues Mitglied.

Foto: Christian Schelauske

Neustadt.  Neustädter Unternehmer ist neues Mitglied im Südharzer Tourismusverband.

Der Tourismusverband Südharz-Kyffhäuser begrüßt ein neues Mitglied in seinen Reihen. Es ist der Unternehmer Thomas Prophet mit Events & Stay.

Was steckt dahinter? Vor zwei Jahren investierte Thomas Prophet im Luftkurort Neustadt am Harz in das Clubhaus des Golfparks und gestaltete neue Unterkünfte für bis zu 32 Gäste.

Seine Vision: Der Unternehmer wollte gleichzeitig einen Ort zum Feiern schaffen – mit der Möglichkeit, gleich nebenan zu übernachten. Egal ob Hochzeit, Geburtstag, Familientreffen oder Firmenfeier – in dem umgestalteten ehemaligen Restaurant am Golfpark können Kunden und Gäste ihr Fest ganz individuell planen und auf Wunsch auch vor Ort übernachten.

Dabei spricht Thomas Prophet nicht nur Gäste von außerhalb an. Events & Stay hat sich mittlerweile gut etabliert in Neustadt. Die Gäste können in fünf hochwertigen Ferienlofts übernachten, die modern, mit allem Komfort und unterschiedlichen Designs eingerichtet sind. In jeder Wohnung lädt eine finnische oder eine Dampfsauna zum Erholen ein. Zusätzlich steht im Außenbereich eine Fasssauna zum urigen Saunieren bereit.

Für Urlaubsgäste ist Neustadt ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren und bietet zahlreiche Ausflugsziele.