Vier neue Corona-Infektionen im Landkreis Nordhausen

Nordhausen.  Der Freitag startet im Landkreis Nordhausen mit keinen guten Nachrichten. Die Zahl der Corona-Fälle ist auf 21 gestiegen.

Coronavirus-Tests an Patienten werden in voller Schutzbekleidung durchgeführt.

Coronavirus-Tests an Patienten werden in voller Schutzbekleidung durchgeführt.

Foto: Jens König

Vier weitere Corona-Infektionen sind seit Donnerstagabend im Landkreis Nordhausen bestätigt worden, berichtete das Landratsamt am Freitag. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Damit sind nun im Landkreis insgesamt 21 Infektionen mit dem Corona-Erreger nachgewiesen. Die vier neuen Infektionsfälle stehen in Zusammenhang. Alle vier Personen befinden sich nun in häuslicher Quarantäne.