Zwei Verletzte nach Zusammenstoß: Engstelle in Nordhausen wird Radfahrern zum Verhängnis

red
Die beiden Radfahrer kamen nach dem Zusammenstoß in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Die beiden Radfahrer kamen nach dem Zusammenstoß in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Foto: Robert Günther / dpa

Nordhausen  In Nordhausen sind an einer Engstelle ein 13-jähriger Junge und 90-jähriger Mann mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Zwei Radfahrer sind am Mittwochnachmittag in der Ernst-Thälmann-Straße in Nordhausen zusammengestoßen. Die Radler, ein 13-jähriges Kind sowie ein 90-jähriger Senior, befuhren laut Polizeiangaben den Gehweg entlang der Harzstraße, Ernst-Thälmann-Straße in entgegengesetzter Richtung.

An einer Engstelle kam es zur Kollision. Beide stürzten und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr Polizeinachrichten aus Thüringen: