21-Jähriger in Buttstädt attackiert - Polizei sucht nach Zeugen

red
Ein 21-Jähriger wurde in Buttstädt attackiert und musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (Symbolbild)

Ein 21-Jähriger wurde in Buttstädt attackiert und musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (Symbolbild)

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Buttstädt.  Ein 21-Jähriger wurde in Buttstädt attackiert und musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In Buttstädt wurde am Dienstagabend ein 23-Jähriger attackiert. Der junge Mann hielt sich laut Polizei gegen 21 Uhr auf dem Roßplatz auf, als er von zwei unbekannten Männern geschlagen und getreten wurde. Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er musste deshalb in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Sie suchen nach Zeugen zu der Tat. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sömmerda unter der Telefonnummer 03634 / 336-0 entgegen.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.