23-Jähriger war in Sömmerda mit gestohlenem Rad unterwegs

Sömmerdas  Polizei erstattet Anzeige wegen Hehlerei. Rad wurde sichergestellt

Auf einem gestohlenen Rad fahrend geriet in Sömmerda ein junger Mann in eine Polizeikontrolle.

Auf einem gestohlenen Rad fahrend geriet in Sömmerda ein junger Mann in eine Polizeikontrolle.

Während einer Fußstreife kontrollierten Mittwochabend Polizisten in Sömmerda einen 23-jährigen Fahrradfahrer. Mit dem jungen Mann selbst hatte alles seine Richtigkeit. Sein Fahrrad weckte allerdings das Interesse der Beamten. Bei einer Überprüfung der Rahmennummer stellte sich heraus, dass dieses im vergangenen Jahr in Sömmerda gestohlen wurde. Von wem der 23-Jährige das Fahrrad erworben hatte, wollte er nicht sagen. Das Rad wurde sichergestellt und gegen den Mann Anzeige wegen Hehlerei erstattet