Arbeiten am Bürgerhaus beendet

Ottenhausen  Zum Abschluss die Freiflächen erneuert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Freiflächen am Vereinszentrum und Bürgerhaus im Weißenseer Ortsteil Ottenhausen werden heute im Beisein von Landrat Harald Henning und Weißensees Bürgermeister Matthias Schrot feierlich ihrer Bestimmung übergeben.

Das Vereinszentrum wird seit 2010 saniert. Nach den Arbeiten im Innenbereich sowie der energetischen Ertüchtigung (Vollwärmeschutz) sind die Baumaßnahmen nunmehr mit der Erneuerung der Außenanlagen abgeschlossen, informierte das Landratsamt.

Ziel sei eine bessere Erreichbarkeit des Vereinszentrums durch die Einwohner. Ein offen gehaltener, überdachter Zwischengang verbindet beide Gebäudeteile. Die Zufahrt wurde befestigt, einige Parkplätze sowie die Grünanlagen neu gestaltet. Neu geordnet wurde auch die Regenentwässerung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.