Buttstädt. In Buttstädt steht das Radwegekonzept auf dem Prüfstand.

Mit Bürgerbeteiligung will die Gemeinde Buttstädt ihr Radverkehrskonzept verfeinern. Geplant ist dazu unter anderem eine Veranstaltung am Samstag, 3. Juni. Nach Einführungsrunde und Gesprächen ab 10 Uhr im Rathaus sollen während einer Radtour Problemzonen und gut funktionierende Bereiche abgefahren werden. Unter www.zukunft-buttstaedt.de können Hinweise gegeben werden.