Das Storchenpaar Adele und Sigi war auch in diesem Jahr wieder auf die Nisthilfe im Garten der Familie Siegemund in Leubingen zurückgekehrt und hat Mitte Mai Nachwuchs bekommen.

Das Storchenpaar Adele und Sigi war auch in diesem Jahr wieder auf die Nisthilfe im Garten der Familie Siegemund in Leubingen zurückgekehrt und hat Mitte Mai Nachwuchs bekommen.
Das Storchenpaar Adele und Sigi war auch in diesem Jahr wieder auf die Nisthilfe im Garten der Familie Siegemund in Leubingen zurückgekehrt und hat Mitte Mai Nachwuchs bekommen. © Sömmerda | Ilona Stark
Die zwei jungen Weißstörche erhielten am 4. Juli 2023 von der ehrenamtlichen Vogelberingerin Juliane Balmer jeweils zwei Ringe von der Vogelwarte Hiddensee, eine der drei Zentralen für die wissenschaftliche Vogelberingung in Deutschland. Die Freiwillige Feuerwehr Sömmerda half mit der Drehleiter.
Die zwei jungen Weißstörche erhielten am 4. Juli 2023 von der ehrenamtlichen Vogelberingerin Juliane Balmer jeweils zwei Ringe von der Vogelwarte Hiddensee, eine der drei Zentralen für die wissenschaftliche Vogelberingung in Deutschland. Die Freiwillige Feuerwehr Sömmerda half mit der Drehleiter. © Funke Medien Thüringen | Ilona Stark
Sömmerdas Stadtbrandmeister Stefan Schönfeld begrüßte Vogelberingerin Juliane Balmer.
Sömmerdas Stadtbrandmeister Stefan Schönfeld begrüßte Vogelberingerin Juliane Balmer. © Funke Medien Thüringen | Ilona Stark
Stadtbrandmeister und Vogelberingerin wurden im Korb der Drehleiter von Wehrführer Dirk Beck in luftige Höhe zum Storchennest manövriert. Dort wurden die Jungstörche aus dem Horst genommen, nach unten gebracht, mit den Ringen versehen und anschließend wieder ins Nest gesetzt.
Stadtbrandmeister und Vogelberingerin wurden im Korb der Drehleiter von Wehrführer Dirk Beck in luftige Höhe zum Storchennest manövriert. Dort wurden die Jungstörche aus dem Horst genommen, nach unten gebracht, mit den Ringen versehen und anschließend wieder ins Nest gesetzt. © Funke Medien Thüringen | Ilona Stark