Sömmerda. „Wer kämpft, kann verlieren. Aber wer nicht kämpft, hat schon verloren“, sagt Peter Hintermeier. Er organisiert politische Kundgebungen und setzt sich für mehr Demokratie ein.