Sömmerda. An der Salzmann-Regelschule in Sömmerda freut man sich über das Domizil und lädt am 2. März zum „Tag der offenen Tür“ ein.

Während jetzt die Reinigungskräfte im Schulgebäude wirken und es eher ruhig in der Salzmann-Regelschuleist, ging es in den Wochen vor den Winterferien gerade im Kellergeschoss wie in einem Bienenhaus zu. Fleißig werkelten vor allem die Klassensprecher und ihre Stellvertreter am neuen Domizil des Schüler-Cafés, das in einem Nebenraum der Lehrküche entstand.