Bei Routinekontrolle erwischt: Mann wegen diverser Vergehen festgenommen

Riethgen.  Die Polizei konnte am Montag einen Mann dingfest machen, der sich diverser Delikte strafbar machte. Gegen ihn lag außerdem bereits ein Haftbefehl vor.

Die Liste der Delikte eines 29-Jährigen Mopedfahrers wurde immer länger, als die Polizei ihn bei einer Routinekontrolle anhielt (Symbolbild).

Die Liste der Delikte eines 29-Jährigen Mopedfahrers wurde immer länger, als die Polizei ihn bei einer Routinekontrolle anhielt (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Am Montagnachmittag haben Polizeibeamte in Riethgen einen 29-jährigen Mopedfahrer bei einer routinemäßigen Kontrolle gefasst, gegen den bereits ein Haftbefehl vorlag. Außerdem hatte sich der Mann noch während seiner Fahrt wegen diverser Vergehen strafbar gemacht hatte.

Er fuhr nicht nur ohne Fahrerlaubnis, stand unter Drogeneinfluss und führte mehrere Gramm Marihuana mit sich. Mit einem vorliegenden Haftbefehl endete die Liste seiner Delikte. Er wurde vorläufig festgenommen und am Dienstagvormittag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete eine Haft an.

Weitere Meldungen der Polizei aus Thüringen

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.