Glaubwürdigkeit erneuern

Landkreis  LandkreisNach der gestrigen Bekanntgabe des Endergebnisses der Landtagswahl durch Landeswahlleiter Günter Krombholz, kam auch die Bestätigung, dass die FDP im Landtag ist. Dazu sagte die Landesvorsitzende der Familienunternehmer ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach der gestrigen Bekanntgabe des Endergebnisses der Landtagswahl durch Landeswahlleiter Günter Krombholz, kam auch die Bestätigung, dass die FDP im Landtag ist. Dazu sagte die Landesvorsitzende der Familienunternehmer in Thüringen, Colette Boos-John aus Walschleben, dass es nun Kreativität bei der Regierungsbildung erfordere. Neben der Regierungsfähigkeit Thüringens gehe es für die CDU darum, Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen. „Mike Mohring muss Schluss machen mit dem Schlingerkurs“, fordert sie. „Es geht nur mit einer Minderheitsregierung unter der Führung Bodo Ramelows. Die Linke muss sich hierfür auf die CDU und die FDP zubewegen. Und als Richtschnur der Zusammenarbeit muss die wirtschaftliche Entwicklung Thüringens dienen. Nur so lassen sich fremdenfeindliche Parteien langfristig eindämmen.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.