Handtasche aus Auto in Sömmerda gestohlen

Ein Mann versucht eine Autotür mit einer Metallstange aufzubrechen.

Ein Mann versucht eine Autotür mit einer Metallstange aufzubrechen.

Foto: Symbol-Foto: Axel Heimken / dpa

Sömmerda.  Eine günstige Gelegenheit ergab sich für einen Handtaschendieb in der Uhlandstraße.

Eine 61-jährige Frau parkte ihr Auto am Dienstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, in der Uhlandstraße. Da sie sich nur 30 Minuten entfernte, ließ sie ihre Handtasche im Auto zurück. Ein Dieb witterte seine Chance und schlug die Seitenscheibe des Fiats ein. Die unbekannte Person stahl die Handtasche mit Bargeld und Ausweisdokumenten. Am Auto entstand Sachschaden von etwa 150 Euro. Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zu dem Täter machen?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sömmerda unter Telefon 03634/3360 entgegen.