Kein Sommertheater im Schloss

Kannawurf.  Kein Sommertheater im Kannawurfer Schloss. Schaustelle Halle verschiebt Aufführung der „Geschichte der Menschheit (leicht gekürzt)“ auf 2021.

2019 brachten Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger und  Simon van Parys im Schloss Kannawurf das Grundgesetz auf die Bühne. Dieses Jahr gibt es keine Aufführung.

2019 brachten Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger und  Simon van Parys im Schloss Kannawurf das Grundgesetz auf die Bühne. Dieses Jahr gibt es keine Aufführung.

Foto: Annett Kletzke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Freunde des Kannawurfer Sommertheaters müssen dieses Jahr auf das Freiluftspektakel verzichten. „Aufgrund der Coronamaßnahmen haben wir uns schweren Herzens entschieden, unser diesjähriges Sommertheater im Schloss Kannawurf, auf der Oberburg Giebichenstein in Halle, im Bienenmuseum Weimar und in der Moritzbastei Leipzig auf das kommende Jahr zu verschieben“, teilt die Schaustelle Halle über die sozialen Medien mit. Bei etwa 50 möglichen Gästen, müssten die Schauspieler, sofern eine Aufführung überhaupt möglich werde, zu viele Gäste wieder nach Hause schicken, heißt es weiter. Zusammen mit dem Koproduzenten TheaterschaffT Leipzig und dem Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf im Verbund Konsortium Luft und Tiefe soll die „Geschichte der Menschheit (leicht gekürzt)“ im nächsten Jahr präsentiert werden. „Wir bedauern die Verschiebung, aber freuen uns auf das nächste Jahr“, so die Schaustelle.

Die Künstler führen die Stücke nicht nur in Kannawurf auf. Sie nutzen das Schloss auch für die Probearbeit. Geschätzt wird dabei das konzentrierte und ungestörte Arbeiten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.