Mit Smartphone zum Blutspenden

Landkreis  Neue App als Alternative zum Spenderausweis. Lichtbildausweis beim Termin vorzeigen

Der DRK-Blutspendedienst NSTOB, der auch im Landkreis Sömmerda Termine durchführt, sowie der Dienst in Mecklenburg-Vorpommern führen ab sofort die digitale Alternative zum gelben Spenderausweis ein. Blutspender müssen damit nur noch das Smartphone und einen amtlichen Lichtbildausweis mitbringen, teilte die Institution mit.

In der DRK-Blutspende-App sind wie bisher im Spenderausweis auch neben den Personendaten vor allem die wichtigen Informationen zur Blutgruppe und zum Rhesusfaktor verzeichnet. Ab sofort haben Spender all diese Informationen digital in ihrem Smartphone, denn die DRK-Blutspende-App beinhaltet den Spenderpass in digitaler Form. Mit der App können alle Informationen bei der Anmeldung auf dem Termin direkt vom Smartphone eingescannt werden, heißt es weiter. Der gelbe Blutspenderpass könne dennoch weiter genutzt werden.

Die DRK-Blutspende-App bietet neben der deutschlandweiten Terminsuche zugleich einen direkten Zugriff auf das persönliche Spenderprofil mit Informationen zur Blutgruppe, der persönlichen Spendehistorie und erinnert per E-Mail an die nächste Spende. Zudem gibt es ein Forum zum Austausch mit anderen Blutspendern.

„Jeder Blutspender kann zu einem echten Lebensretter werden. Aktuell spenden hierzulande aber nur etwa 4 Prozent aller Menschen aktiv Blut. Dabei ist Blutspenden einfach und jeder kann mit nur wenig Aufwand helfen, Leben zu schenken. Der Besuch beim Spendetermin ist durch den neuen digitalen Spenderausweis für die Blutspender jetzt sogar noch unkomplizierter geworden“, so Markus Baulke vom DRK-Blutspendedienst NSTOB. Für Blutspender lohne es sich zudem, schnell zu sein, sich bei der DRK-Blutspende-App anzumelden und die smarte neue Funktion direkt auszuprobieren. Denn zur Einführung des neuen digitalen Blutspenderausweises werden vom 1. Oktober 2019 bis 29. Februar 2020 10 iPads 9.7 verlost, so der Blutspendedienst.

Nächster Blutspende-Termin im Landkreis: 17. Oktober, 16-19 Uhr in Walschleben, Dorfgemeinschaftshaus Am Plan 5 alle Termine: online unter www.drk-blutspende.de oder per Telefon unter 0800 11 949 11

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.