Polizeibekannter Mann nistet sich in Gebeseer Gartenlaube ein

Gebesee  Der Einbrecher hat nicht nur persönliche Gegenstände, sondern auch Drogen in der Hütte in Gebesee hinterlassen.

Der Einbrecher ist ein bereits bei der Polizei bekannter Mann. (Symbolbild)

Der Einbrecher ist ein bereits bei der Polizei bekannter Mann. (Symbolbild)

Foto: Philipp von Ditfurth / dpa

Ein polizeibekannter Mann ist in einer Gartenlaube mit Drogen gefunden worden. Die Sömmerdaer Polizei informiert darüber, dass diese am Dienstagnachmittag zu einem Einbruch in eine Laube in Gebesee gerufen worden sind, wo sie den Mann erkannten.

Der 37-jährige Mann sei allerdings beim Eintreffen der Polizeibeamten geflüchtet. Dieser habe augenscheinlich die Gartenlaube aufgebrochen, um sich dort häuslich einzurichten und zu übernachten. Er habe dort persönliche Gegenstände und Lebensmittel hinterlassen.

Außerdem habe die Polizei eine geringe Menge Cannabis unter den Sachen gefunden. Gegen den 37-Jährigen sei eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und illegalen Drogenbesitzes erstattet worden.