Selbstgemalte Tempo-30-Schilder vor Kindergarten in Vogelsberg

Vogelsberg.  Die „Bergwichtel“ wollen rasende Fahrer mit Buntstiften erziehen – oder zumindest an die Geschwindigkeitsbegrenzung erinnern.

Bitte den Fuß vom Gaspedal. Die Botschaft ist unmissverständlich.

Bitte den Fuß vom Gaspedal. Die Botschaft ist unmissverständlich.

Foto: Jens König

Zwar besteht in der Ortslage eine ausgedehnte Tempo-30-Zone, auch im Bereich der Kindertagesstätte „Bergwichtel“, die aber allzu oft ignoriert wird. Sogar Traktoren mit schwer beladenen Anhängern rasen an den Kindern vorbei, berichtet Bürgermeister Norbert Schmidt (parteilos). An einheimische und durchreisende Fahrer richtet sich deshalb der Appell der Kinder, die Tempobegrenzung auf 30 Stundenkilometer einzuhalten. Die Kinder der Koboldgruppe nahmen sich deshalb des Problems an. Sie malten für die Autofahrer unmissverständliche Bilder, die gut sichtbar entlang der Straße im Bereich des Kindergartens zur Vorsicht mahnen.